Allg. Informationen
Dauerausstellungen
Wechselausstellungen
Monatsveranstaltungen
Museumspäd. Angebot
Kulturreferat
Leihausstellungen
Museumsshop
Startseite
Ostpreußisches Landesmuseum in Lüneburg
 
  Wechselausstellungen 2009
 
30. Mai bis 16. August 2009
Aus dem Kreis Johannisburg/Ostpr.

- Gesammelte Schätze -


Ausstellungseröffnung:
Freitag, 29. Mai, 19.30 Uhr


Wandtafel: Kreis Johannisburg,
Großes Wandbild des Kreises Johannisburg aus der Heimatstube

Großes Wandbild des Kreises Johannisburg aus der Heimatstube
 
  Patenschaftsurkunde, 1954
Patenschaftsurkunde, 1954
Heimat – für die meisten Menschen ein Ort besonderer Bedeutung. Auch die 1945 geflohenen und vertriebenen Ostpreußen sammelten sich in Vereinen und Verbänden, um sich gegenseitig zu unterstützen und des Verlorenen zu gedenken. Im Großen entstanden so die Ostpreußische Landsmannschaft, ebenso aber auch zahlreiche regionale Gruppen, wie hier beispielhaft die „Kreisgemeinschaft Johannisburg“, nach einem Landkreis im südlichen Ostpreußen benannt.
  Der Ort, an dem man zusammenkam, wurde bald zur „Heimatstube", ein Stück der alten Heimat, das mit Erinnerungsstücken der Herkunftsregion ausgeschmückt wurde. Überall in der Bundesrepublik entstanden so nach 1949 kleine Heimatmuseen, deren Besonderheit darin lag, dass sie eben fern der Heimat waren. In der DDR hingegen war ein derartiges öffentliches Gedenken unzulässig. Blick in die Heimatstube, 2007
Blick in die Heimatstube.
2007
  Aus der Bernsteinsammlung der Kreisgemeinschaft Johannisburg
Aus der Bernsteinsammlung
Die Ausstellung gewährt einen Blick auf die Sammlung der einstigen Heimatstube der Kreisgemeinschaft Johannisburg. Sie präsentiert damit ein Stück Erinnerungskultur, mit der die Betroffenen selber ihr Schicksal zu verarbeiten suchten. Sie zeigt zudem, wie Kommunen und Gemeinden Hilfestellung leisteten, etwa, wenn wie hier der Landkreis Flensburg (heute Kreis Schleswig-Flensburg) die Patenschaft für die Johannisburger übernommen hatte.

Veranstaltungsreihe "Museum erleben"
02.06.2009 - Schätze aus dem Kreis Johannisburg
Führung durch die Ausstellung
14.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Eintritt 4,-€ (inkl. Kaffee und Gebäck)
 Sommer – Ferienprogramm 13. bis 17. 7. 2009
  Aus dem Kreis Lüneburg - Gesammelte Schätze
Ferienprogramm für Kinder von 9 bis 13 Jahren


Die Sonderausstellung über die Heimatsammlung der Kreisgemeinschaft Johannisburg soll die Kinder dazu anregen, sich mit dem Begriff Heimat auseinanderzusetzen. In einem fünftägigen Ferien-Projekt sammeln die Kinder Schätze aus der eigenen Heimat und erarbeiten eine kleine „Ausstellung in der Ausstellung“. Hier können die Kinder ihre Vorstellungen von Heimat präsentieren. Am letzten Tag der Ferienwoche wollen wir Eltern und Freunde in unsere Geheimnisse einweihen und das kreative Ergebnis einer spannenden Woche präsentieren.

Den Flyer zum Ferienprogramm als PDF finden sie hier.



   Wann: 13. bis 17. Juli 2009,
   täglich 13.30 bis 16.30 Uhr
   Wo: Ostpreußisches Landesmuseum
   Ritterstraße 10, 21335 Lüneburg
   Kosten: 35,-€ pro Kind für der Woche
  
   
Ostpreußentracht, 1970er Jahre
Ostpreußentracht,
1970er Jahre
Modell der Kirche Adlig Kessel, Kreis Johannisburg
Modell Kirche Adlig Kessel,
Kreis Johannisburg
 
 
[nach oben]    [Wechselausstellungen im Überblick]